Stars


Wer war schon bei uns?

Zahlreiche hochkarätige Stars haben die Fußballschule Mittelpunkt bisher besucht. Welche Eindrücke sie mitgenommen haben, geben die nachstehenden Meinungsäußerungen wieder.

Das sagen die Profis über unsere Fußballschule!

Stars 2003
Olaf Thon Ehemaliger Bundesligaprofi und Nationalspieler, Bundesligatrainer
Olaf Thon besuchte uns am 20.10.03

„Die Fußballschule Mittelpunkt ist eine tolle Einrichtung, die ich allen Fußballbegeisterten nur empfehlen kann.“

Martina Voss Sportlehrerin beim Fußballverband Niederrhein und
ehemalige Nationalspielerin
Martina Voss besuchte uns am 12.09.03

„Ich finde, die Fußballschule Mittelpunkt ist eine tolle Sache. Ferenc Schmidt und Jürgen Jankowski haben das super organisiert und die Anlage auf dem Erbacher Berg ist perfekt. Es ist wichtig, dass so etwas angeboten wird, gerade weil es den Straßenfußball nicht mehr in der Form gibt, wie in meiner Jugend.“

Michael Preetz Ehemaliger Bundesliga-Rekordtorjäger von Hertha BSC Berlin und Nationalspieler
Michael Preetz besuchte uns am 10.09.03

„Was soll ich sagen, eine Fußballschule in der alles stimmt. Absolut traumhafte Bedingungen, ein Riesenlob an Ferenc Schmidt und Jürgen Jankowski.“

Marius Ebbers Bundesligaprofi
Marius Ebbers besuchte uns am 03.09.03

„Die Fußballschule Mittelpunkt hat mich stark beindruckt.“

Erich Rutemöller Ausbildungsleiter und Nationaltrainer (Perspektivteam 2006)
beim DFB
Erich Rutemöller besuchte uns am 22.08.03

„Ich würde mir als Ausbilder beim DFB mehr solche Konzepte wünschen, wie das der Fußballschule Mittelpunkt.“

Peter Neururer Bundesligatrainer
Peter Neururer besuchte uns am 08.08.03

„Hut ab! Die Fußballschule Mittelpunkt ist der “Mittelpunkt” der Fußballschulen schlechthin.“

Bettina Molitor Stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Wülfrath
Bettina Molitor besuchte uns am 08.08.03

„Wir können gar nicht oft genug sagen, wie toll wir das finden, dass die Fußballschule Mittelpunkt hier im Herzen von NRW, in Wülfrath ihren Ort gefunden hat. Es sei bemerkenswert, "was Schmidt und Jankowski auf die Beine gestellt haben." Es gehe nicht nur um die richtige Lauftechnik beim Dribbeln, Passen, Schießen und Köpfen, um taktische Grundlagen und Regelbeherrschung. Es gehe darum, Begeisterung für den Fußball, für den Vereinssport zu wecken und zu einem verantwortungsvollen Gruppenverhalten anzuleiten.“

Teddy de Beer Ehemaliger Bundesligatorwart, Torwarttrainer
Teddy de Beer besuchte uns am 07.08.03

„Ich finde es sehr gut, dass in der Fußballschule Mittelpunkt auch die Torhüter nicht zu kurz kommen.“